Edelrid - Hexon Multifuel - Monipolttoainekeitin

159,95
sis. alv
Toimitusaika: 4-6 arkipäivää

Vie tuote 'Edelrid - Hexon Multifuel - Monipolttoainekeitin' ostoskoriin
Kirjaudu sisään

Olet jo Bergfreunden asiakas, joten voit kirjautua tästä sisään.

  • Lähetyskuluitta alk.€ 50
  • Nopeat lähetykset
  • 30 päivän palautusoikeus
  • > 250000 tyytyväistä asiakasta
  • Kaikki tuotteet varastossa
Attribuutit & ominaisuudet
Rakenne:
Multifuel stove
Käyttöalue:
Touring (summer and winter use); Trekking; Camping
Polttoaineet:
Gas; Gasoline; Kerosene + paraffin
Liitäntä:
Fuel pump with connection for cartridges and bottles
Teho:
3000 W
Kiehumisaika:
for 1 liter of water: 3.5 minutes
Kulutus (tuntia kohti):
80-240 g/h
Varustus:
fold-out feet + pot carrier; Pump; Fuel bottle
Paino:
220 g
Muuta:
Tool set + transport bag included
Tuotenro:
529-0010
Tuotekuvaus
A new-generation, ultra-light multi-fuel stove. Weighing just 220 g, it’s one of the lightest stoves in its class.• Full versatility - functions with gas, gasoline and kerosene
• Fold-out feet and pot stand ensure a stable base and minimal pack size
• High-quality aluminium fuel pump for use at all temperatures
• Fully adjustable flame regulation
• Supplied with fuel bottle, wind screen and tool set
• Tradapter for full compatibility with all storm cooking systems (not included)

Kysy asiantuntijoiltamme!
Bergfreund-asiakas Ron

+49 7121/70 12 0

(ma - pe klo 10:0017:00).

Arviointinäkymä
Annetut arviot ovat takuulla aitoja. lisätietoja
Risuja ja ruusuja

Sven | Konstanz

19.01.2011

Yeah!

Yeah! 4 Wochen Normalbenzin Bleifrei in Marokko und nicht einmal gereinigt. Stabil, simpel, gut. Das Entlüften der Flasche/Pumpe etwas mühselig, es läuft immer etwas Sprit aus.

VS

Andreas | vachendorf

15.10.2015

nicht schlecht

Hatte den Kocher fast 3 Jahre im Gebrauch.
War meistens relativ zufrieden damit.

Der Kocher ist allerdings fast schon kriminell laut - wie ein kleines Düsentriebwerk. Von einem ruhigen Abend irgendwo mit dem Zelt spürt man beim Kochen nix mehr. Am Campingplatz hat man schon fast Angst die Nachbarn zu belästigen;)

Die Brennleistung und Zuverlässigkeit war bei mir jedoch Top - hatte nie Probleme.
Leider funktioniert die Regelung nicht so gut - niedrige Brennerleistungen kann man fast gar nicht einstellen.
Der Benzinverbrauch ist relativ hoch (im Vergleich zum Gasverbrauch bei Optimuskochern).

Nervig sind die Klappfüße. Sie glühen beim Kochen und verbiegen sich dadurch nach einiger Zeit häufig. Man muss sie dann immer demontieren (geht Werkzeugfrei) und wieder hinbiegen. Es ist aber nach einiger Zeit dann einfach eine wackelige Angelegenheit und man muss den Topf zum Umrühren immer halten.


Ich war also bis auf die paar Macken relativ zufrieden. Dann wurde bei einem kleinen Unfall das Alu Gehäuse etwas verbogen. War meine Schuld. Bei einer Nachfrage an Edelried kam dann jedoch raus, dass sie keine Ersatzteile liefern, weil es ein potentiell gefährliches Produkt ist. Das finde ich gelinde gesagt extrem schade, da alles funktioniert, bis auf dass man es jetzt nicht mehr hinstellen kann..
Ich werde mir jetzt einen anderen Kocher kaufen..


Für die meisten Anwendungen würde ich eher einen Gaskocher empfehlen (kleiner, leichter, günstiger, leiser, besser dosierbar, rust nicht, man hat nicht ständig Benzin an den Händen, keine Stichflamme beim Anzünden etc.).
Nur wenn man in Ländern ist wo man kein Gas bekommet (z.B. Optimus Kartuschen in Marocco), oder wenn man wirklich extrem viel kocht rentiert sich ein Benzinkocher.



P.s. Was man bei einem Benzinkocher Wissen muss ist, dass man ihn im heißen Zustand (wenn er mal ausgeht) nur mehr schwer wieder anzünden kann.

Hyvät puolet
Kevyt
Kompakti
Huonot puolet
Huono säädettävyys
Epävakaa asento
Käyttötarkoitus
Matkailu
Trekkaus
Leirintämatkailu
Mitä mieltä olet?

Enimmäismerkkimäärä on täyttynyt.

Hups, unohdit kirjoittaa kysymyksen.

Arvio vielä tuote napsauttamalla tähtiä

Arvio vielä tuote napsauttamalla tähtiä

Millaisen arvion annat tuotteelle?

Lataamalla kuvat ilmoitat samalla hyväksymäsi käyttöehtomme

Tätä mieltä asiakkaamme ympäri maailman ovat:
| Sonthofen

66 % pitää käyttäjän
Jacob arvioita hyödyllisinä

gute handhabung, leistung naja

Ich verwende den Hexon jetzt die zweite Saison auf meinen Radreisen, und koche damit alle 3-4 Tage.
Er ist klein verpackbar durch die kleine Flasche und die kompakte Bauweise. Die Düse muss man nicht wechseln wenn man z.B,. von Benzin auf Gas wechselt. Er lässt sich im Gegensatz zu anderen Benzinkochern gut regulieren. Damit ist das Gerät sehr praktisch. Kochen mit Gas ist super einfach und schont die Düsen.
Leider verstopfen die Düsen sonst sehr schnell. Mit Tankstellenbenzin macht man den Kocher schon durch 2-maligen Gebrauch praktisch unbrauchbar, sie lassen sich auch nicht mehr reinigen. Leider ist in vielen Ländern kein besserer Sprit zu finden.
Selbst mit gutem Brennstoff lässt die Wirkung nach ca. 3-4 Litern spürbar nach, man kocht dann auf Sparflamme und wartet ewig bis das Wasser kocht.
Eine Ersatzdüse liegt bei. Weitere habe ich auf Anfrage von Edelrid erhalten. Kulant, aber unpraktisch wenn man länger unterwegs ist.

  • Hyvät puolet
    Kevyt
    Hinta/suorituskyky
    Tarkasti säädettävissä
  • Huonot puolet
    Vaikea puhdistaa
  • Käyttötarkoitus
    Leirintämatkailu
    Trekkaus
    Aloittelijoille
    Matkailu

Hups, unohdit kirjoittaa kommentin

Niklas | Ostbevern
31.01.2016 18:03

Edelrid liefert seit kurzem die Düsen OHNE Filter-Element aus, welcher immer verstopft. Damit sollten die Probleme gelindert sein bzw. eine Reinigung der Düse ist jetzt möglich. MfG

| vachendorf

66 % pitää käyttäjän
Andreas arvioita hyödyllisinä

nicht schlecht

Hatte den Kocher fast 3 Jahre im Gebrauch.
War meistens relativ zufrieden damit.

Der Kocher ist allerdings fast schon kriminell laut - wie ein kleines Düsentriebwerk. Von einem ruhigen Abend irgendwo mit dem Zelt spürt man beim Kochen nix mehr. Am Campingplatz hat man schon fast Angst die Nachbarn zu belästigen;)

Die Brennleistung und Zuverlässigkeit war bei mir jedoch Top - hatte nie Probleme.
Leider funktioniert die Regelung nicht so gut - niedrige Brennerleistungen kann man fast gar nicht einstellen.
Der Benzinverbrauch ist relativ hoch (im Vergleich zum Gasverbrauch bei Optimuskochern).

Nervig sind die Klappfüße. Sie glühen beim Kochen und verbiegen sich dadurch nach einiger Zeit häufig. Man muss sie dann immer demontieren (geht Werkzeugfrei) und wieder hinbiegen. Es ist aber nach einiger Zeit dann einfach eine wackelige Angelegenheit und man muss den Topf zum Umrühren immer halten.


Ich war also bis auf die paar Macken relativ zufrieden. Dann wurde bei einem kleinen Unfall das Alu Gehäuse etwas verbogen. War meine Schuld. Bei einer Nachfrage an Edelried kam dann jedoch raus, dass sie keine Ersatzteile liefern, weil es ein potentiell gefährliches Produkt ist. Das finde ich gelinde gesagt extrem schade, da alles funktioniert, bis auf dass man es jetzt nicht mehr hinstellen kann..
Ich werde mir jetzt einen anderen Kocher kaufen..


Für die meisten Anwendungen würde ich eher einen Gaskocher empfehlen (kleiner, leichter, günstiger, leiser, besser dosierbar, rust nicht, man hat nicht ständig Benzin an den Händen, keine Stichflamme beim Anzünden etc.).
Nur wenn man in Ländern ist wo man kein Gas bekommet (z.B. Optimus Kartuschen in Marocco), oder wenn man wirklich extrem viel kocht rentiert sich ein Benzinkocher.



P.s. Was man bei einem Benzinkocher Wissen muss ist, dass man ihn im heißen Zustand (wenn er mal ausgeht) nur mehr schwer wieder anzünden kann.

  • Hyvät puolet
    Kevyt
    Kompakti
  • Huonot puolet
    Huono säädettävyys
    Epävakaa asento
  • Käyttötarkoitus
    Matkailu
    Trekkaus
    Leirintämatkailu

Hups, unohdit kirjoittaa kommentin

Kysymys Bjørn
16.08.2015
Teile für die Eldrid Hexon / markill Phonix

Ich habe eine Markill Phonix und brauchen die kleine platte der flamme ausbreitet und weiss das ist der selbe als in der Hexon, wo Ich das kaufen

Hups, unohdit kirjoittaa vastauksen

Julkaisuja on vielä 9 lisää!

Suodata kieliä

Suodata sisältötyyppejä

Lajitteluperuste