Valandre - Swing 500 - Untuvamakuupussi

alk. 333,95
sis. alv
Väri:
Toimitusaika: 4-6 arkipäivää

Valitse ensin malli!
Kirjaudu sisään

Olet jo Bergfreunden asiakas, joten voit kirjautua tästä sisään.

  • Lähetyskuluitta alk.€ 50
  • Nopeat lähetykset
  • 30 päivän palautusoikeus
  • > 250000 tyytyväistä asiakasta
  • Kaikki tuotteet varastossa
Attribuutit & ominaisuudet
Kenelle:
Rakenne:
Down sleeping bag
Käyttöalue:
Trekking; Camping; Mountain touring
Materiaali:
100% polyamide ripstop; DWR treatment
Sisämateriaali:
100% polyester taffeta
Täyte:
500 g duck down with 700 cuin filling power; Ratio down/feather 85/15 (contains non-textile elements of animal origin)
Lämpötila Komfort:
0.1 °C
Lämpötila Limit:
-5.7 °C
Lämpötila Extrem:
-23.2 °C
Koko pakattuna:
6.5 liter
Paino:
931 g (size M)
Pituudet:
170 cm (S); 185 cm (M); 200 cm (L)
Muuta:
17 chamber design; Trapezoid-shaped foot box;
Tuotenro:
513-0495
Tuotekuvaus
This bag is a strong two-season offering for those who value comfort and warmth. The Swing 500 is a quality Valandre product, robust and roomy, utilizing a well balanced anatomical shape that makes it very comfortable. The down in the Swing 500 is a super mature fatty duck down and a durable construction. This bag offers insulation and comfort at a good price. A high-end quality duck down sleeping bag.

Kysy asiantuntijoiltamme!
Bergfreund-asiakas Ron

+49 7121/70 12 0

(ma - pe klo 10:0017:00).

Arviointinäkymä
Annetut arviot ovat takuulla aitoja. lisätietoja
Risuja ja ruusuja

Peter | Halle

18.09.2016

Nix zu meckern!

Bei Temperauren von -5 bis 15 Grad ausprobiert. Super flauschig, kleines Packmaß und leicht. Könnte etwas weiter geschnitten sein. Alles im allen aber gutes Teil.

Hyvät puolet
Kestävä
Menee pieneen tilaan
Lämpökaulus
Tilava
Kevyt
Hinta/suorituskyky
Käyttötarkoitus
Leirintämatkailu
Trekkaus
Vaeltaminen
VS

Andreas | Brandenburg

26.12.2014

gut, aber nicht überragend!

Ich bin entweder mit dem Rucksack oder dem Fahrrad unterwegs. Daher lege ich sehr großen Wert auf die Kompression des Schlafsackes. Ich habe den Swing 500 bestellt, da der Schlafsack in der Outdoor mit "überragend" bewertet wurde.

Komprimierbarkeit:
Leider ist der mitgelieferte Kompressionssack nicht wasserdicht und ich habe ihn gegen einen Kompressionssack von Ortlieb mit Ventil am Boden (12L, 74g) getauscht. Der Schlafsack ist wirklich sehr gut komprimierbar, allerdings gibt es keinen signifikanten Unterschied zur Kompression des Exped Lite 500.

Stoff:
Der Stoff des Swing 500 ist auf der Haut sehr angenehm, deutlich besser als der Exped Lite 500. Eine statische Aufladung gibt es im Gegensatz zum Exped Lite 500 nicht. Der Stoff ist wasserabweisend.

Loft:
Obwohl es sich nur um Entendaune mit 700 cuin handelt, ist der Loft deutlich besser als beim Exped Lite 500 (Gänsedaune, 800 cuin). Die Kammern des Swing 500 sind im Gegensatz zum Exped Lite 500 prall gefüllt - hier gibt es keine Kältebrücken.

Wärmekragen / Kaputze:
Der Wärmekragen ist sehr effektiv, man verliert hier keine Wärme. Leider muss der Wärmekragen mit einem Klettverschluss verschlossen werden. Sofern man aber bei wärmeren Temperaturen den Wärmekragen offen lassen möchte bzw. den Schlafsack oben nicht zuziehen möchte, bleiben die Hakenbänder der Klettverschlüsse überall am T-Shirt hängen. Die Hakenbänder können leider nicht durch ein zusätzliches Flauschband geschützt werden.

Beim Swing befinden sich zudem die Zugschnüre der Weitenregulierungen für Kaputze und Wärmekragen an der Seite des Reisverschlusses. Liegt man im Schlafsack und hat den Klettverschluss des Wärmekragens verschlossen, so muss man nun zweimal zwei schwarze Kunststoff-Schnurrverbinder zusammenstecken und kann dann an den Schnüren ziehen...

Möchte man den Schlafsack bei wärmeren Temperaturen als Decke verwenden, so liegt man entweder auf einem dieser 4 Knöpfe oder bleibt wie oben beschrieben irgendwo mit den Hakenbändern der Klettverschlüsse hängen.

Mein Sommerschlafsack (Yeti VIB 250) und mein Schlafsack aus der Jugend (Ajungilak Nordic Winter) zeigen, dass es deutlich komfortabler geht.

Ich bin sehr enttäuscht. Wie dieser Schlafsack in der Outdoor mit einem "überragend" abschließen konnte ist mir ein Rätsel...

Hyvät puolet
Menee pieneen tilaan
Vettähylkivä
Huonot puolet
Mitä mieltä olet?

Enimmäismerkkimäärä on täyttynyt.

Hups, unohdit kirjoittaa kysymyksen.

Arvio vielä tuote napsauttamalla tähtiä

Arvio vielä tuote napsauttamalla tähtiä

Millaisen arvion annat tuotteelle?

Lataamalla kuvat ilmoitat samalla hyväksymäsi käyttöehtomme

Tätä mieltä asiakkaamme ympäri maailman ovat:
| Halle

Nix zu meckern!

Bei Temperauren von -5 bis 15 Grad ausprobiert. Super flauschig, kleines Packmaß und leicht. Könnte etwas weiter geschnitten sein. Alles im allen aber gutes Teil.

  • Hyvät puolet
    Kestävä
    Menee pieneen tilaan
    Lämpökaulus
    Tilava
    Kevyt
    Hinta/suorituskyky
  • Käyttötarkoitus
    Leirintämatkailu
    Trekkaus
    Vaeltaminen

Hups, unohdit kirjoittaa kommentin

Kysymys Anna | Wien
28.03.2015
Hallo! Ist die Außenhülle des Schlafsacks wasserabweisend?

Und damit auch in feuchten Gegenden wie Neuseeland gut nutzbar, oder würdet ihr mir in dem Fall eher einen Kunstfaserschlafsack empfehlen?

LG, Anna

Hups, unohdit kirjoittaa vastauksen

Ronald | Asiakaspalvelu
30.03.2015 11:40

Hallo Anna,
ja, das Außenmaterial ist lt. Hersteller imprägniert und hält somit zb. Kondenzfeuchtigkeit von Zeltwänden etc. stand

| Brandenburg

75 % pitää käyttäjän
Andreas arvioita hyödyllisinä

gut, aber nicht überragend!

Ich bin entweder mit dem Rucksack oder dem Fahrrad unterwegs. Daher lege ich sehr großen Wert auf die Kompression des Schlafsackes. Ich habe den Swing 500 bestellt, da der Schlafsack in der Outdoor mit "überragend" bewertet wurde.

Komprimierbarkeit:
Leider ist der mitgelieferte Kompressionssack nicht wasserdicht und ich habe ihn gegen einen Kompressionssack von Ortlieb mit Ventil am Boden (12L, 74g) getauscht. Der Schlafsack ist wirklich sehr gut komprimierbar, allerdings gibt es keinen signifikanten Unterschied zur Kompression des Exped Lite 500.

Stoff:
Der Stoff des Swing 500 ist auf der Haut sehr angenehm, deutlich besser als der Exped Lite 500. Eine statische Aufladung gibt es im Gegensatz zum Exped Lite 500 nicht. Der Stoff ist wasserabweisend.

Loft:
Obwohl es sich nur um Entendaune mit 700 cuin handelt, ist der Loft deutlich besser als beim Exped Lite 500 (Gänsedaune, 800 cuin). Die Kammern des Swing 500 sind im Gegensatz zum Exped Lite 500 prall gefüllt - hier gibt es keine Kältebrücken.

Wärmekragen / Kaputze:
Der Wärmekragen ist sehr effektiv, man verliert hier keine Wärme. Leider muss der Wärmekragen mit einem Klettverschluss verschlossen werden. Sofern man aber bei wärmeren Temperaturen den Wärmekragen offen lassen möchte bzw. den Schlafsack oben nicht zuziehen möchte, bleiben die Hakenbänder der Klettverschlüsse überall am T-Shirt hängen. Die Hakenbänder können leider nicht durch ein zusätzliches Flauschband geschützt werden.

Beim Swing befinden sich zudem die Zugschnüre der Weitenregulierungen für Kaputze und Wärmekragen an der Seite des Reisverschlusses. Liegt man im Schlafsack und hat den Klettverschluss des Wärmekragens verschlossen, so muss man nun zweimal zwei schwarze Kunststoff-Schnurrverbinder zusammenstecken und kann dann an den Schnüren ziehen...

Möchte man den Schlafsack bei wärmeren Temperaturen als Decke verwenden, so liegt man entweder auf einem dieser 4 Knöpfe oder bleibt wie oben beschrieben irgendwo mit den Hakenbändern der Klettverschlüsse hängen.

Mein Sommerschlafsack (Yeti VIB 250) und mein Schlafsack aus der Jugend (Ajungilak Nordic Winter) zeigen, dass es deutlich komfortabler geht.

Ich bin sehr enttäuscht. Wie dieser Schlafsack in der Outdoor mit einem "überragend" abschließen konnte ist mir ein Rätsel...

  • Hyvät puolet
    Menee pieneen tilaan
    Vettähylkivä
  • Huonot puolet

Hups, unohdit kirjoittaa kommentin

klaus
13.01.2015 23:03

hallo,
die 2 steckverschlüsse zum verstellen der kapuze sind dafür da: solltest du nachts auf die toilette müssen, kannst du sie aufmachen ohne die einstellung zu verändern, das heisst, einfach austreten und wieder in den schlafsack, zusammenstecken und weiterschlafen, ohne wieder alles von vorne neu einzustellen müssen. funktioniert übrigens auch onhe sie zusammenzustecken, da der stopper blockiert. einfach genial, das system.

außerdem ist das material auch nach jahren noch daunendicht was ich von den vibs bicht behaupten kann und ich muss auch nicht auf zu lange zehennägel aufpassen, da das material fest genug und die naht von innen vernäht wird und eingefasst ist.

das einzige ist vielleicht das klettband. mich hat es noch nicht allzu arg gestört. aber das ist bei der qualität von material und daune und dem bequemen schnitt leicht zu vernachlässigen.

Julkaisuja on vielä 1 lisää!

Suodata kieliä

Suodata sisältötyyppejä

Lajitteluperuste